Homepage von Alexander MiklósyHomepage von Alexander Miklósy

Termine: 

nächste Bezirksausschusssitzung: 26. 9., 24. 10., 21. 11. und 12. 12. 2017 in der Gaststätte Zunfthaus, Veranstaltungssaal, Thalkirchner Str. 76, 80337 München. Ab 19 Uhr können Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen einbringen. Tagesordnung eine Woche davor unter www.muenchen.info/ba/02/index.html
Nächste Unterausschüsse 2017: 9. 10. KJS (Kultur, Jugend, Soziales), 10. 10. ÖRM (Öffentlicher Raum und Mobilität), 11. 10. PB (Planen, Bauen) jeweils um 19 Uhr. Alle in der Geschäftsstelle Tal 13, 80331 München.

In den jeweiligen Unterausschüssen des Bezirksausschusses werden alle Themen in öffentlichen Sitzungen vorbesprochen. Im Einzelnen: Bereich Bauen und Planen: in der Regel am 2. Mittwoch im Monat, 2. Dienstag: Öffentlicher Raum. Bereich Kultur, Jugend, Soziales: in der Regel am 2. Montag im Monat. jeweils in der Geschäftsstelle im Tal 13. Achtung: Abweichungen sind möglich! Genaueres auf unserer Homepage und jeweils oben auf dieser Seite, sowie:
www.muenchen.info/ba/02/index.html

Nächste Bürgerversammlung am 9. November 2017 in der Turnhalle der Mathilde Eller Schule in der Klenzestr. 27. Ab 18 Uhr stehen Behördenvertreter für Fragen bereit, anschließend um 19 Uhr Beginn der Bürgerversammlung.

Ablauf Bürgerversammlung: Ein Vertreter des Oberbürgermeisters stellt das Stadtviertel vor, ich gebe einen Bericht über die wichtigsten Themen des vergangenen Jahres, anschließend Report der Polizei über sicherheitsrelevante Entwicklungen. Ab etwa 20 Uhr haben dann die Bürger das Wort: Anfragen werden möglichst noch vor Ort beantwortet, Anträge anschließend abgestimmt und bei Zustimmung zur Behandlung an den Stadtrat oder an den Bezirksausschuss verwiesen. Pressevertreter sind immer anwesend und berichten in den verschiedenen Medien von den durchweg interessanten Themen, die die Bürger vorbringen. Wer es nicht wagt, selbst sein Anliegen vorzutragen, kann dies jederzeit an den Stadtratsvertreter oder sonst jemand delegieren. Achtung: Redezeitbegrenzung von 5 Minuten beachten. Dies wird normalerweise am Beginn der Versammlung von den Bürgern so beschlossen.